Zertifikat des deutschen Tonkünstlerverbandes
Musikstudio Hartmann » Organisatorisches » Unterrichtsangebot

Blockflötenunterricht für Sopran-, Alt-, Tenor- und Bassblockflöte in Fürth

Wir bieten qualifizierten Blockflötennunterricht in Fürth auf der Grundlage der Qualitäts-/Unterrichtskriterien des ‚Zertifikats Privater Musikunterricht‘ des Landesverbandes Bay. Tonkünstler: ♪ der Unterricht findet in Instrumental- und Vokalfächern in der Regel als Einzel- oder Kleingruppenunterricht statt, Ausnahmen bilden hier die Fächer Krabbelmusik, Musikalische Früherziehung und Ensemble-Stunden ♪ der Unterricht ist schülerorientiert, individuell abgestimmt und nach musikpädagogischen […]

[02.09.2009]

Geigenunterricht – Violinunterricht in Fürth

Wir bieten qualifizierten Geigennunterricht in Fürth auf der Grundlage der Qualitäts-/Unterrichtskriterien des ‚Zertifikats Privater Musikunterricht‘ des Landesverbandes Bay. Tonkünstler: ♪ der Unterricht findet in Instrumental- und Vokalfächern in der Regel als Einzel- oder Kleingruppenunterricht statt, Ausnahmen bilden hier die Fächer Krabbelmusik, Musikalische Früherziehung und Ensemble-Stunden ♪ der Unterricht ist schülerorientiert, individuell abgestimmt und nach musikpädagogischen […]

[02.09.2009]

Gitarrenunterricht in Fürth

Wir bieten qualifizierten Gitarrenunterricht in Fürth auf der Grundlage der Qualitäts-/Unterrichtskriterien des ‚Zertifikats Privater Musikunterricht‘ des Landesverbandes Bay. Tonkünstler: ♪ der Unterricht findet in Instrumental- und Vokalfächern in der Regel als Einzel- oder Kleingruppenunterricht statt, Ausnahmen bilden hier die Fächer Krabbelmusik, Musikalische Früherziehung und Ensemble-Stunden ♪ der Unterricht ist schülerorientiert, individuell abgestimmt und nach musikpädagogischen […]

[02.09.2009]

Qualifizierter Gitarrenunterricht in Fürth – die Konzertgitarre im Musikstudio Hartmann

Die Konzertgitarre ist ein relativ junges Instrument. Sie wird auch klassische Gitarre genannt nach der Musikepoche ‚Klassik’ (1770-1820), in der dieses Instrument entstanden ist. Es gab zwar vorher bereits eine Barock-Gitarre, doch waren bei diesem Instrument Bauform, Besaitung und Spieltechnik grundsätzlich anders gestaltet. Unter den klassischen Gitarristen zählen neben Matteo Carcassi und Fernando Carulli als […]

[25.09.2007]

Die Violine bzw. Geige im Musikstudio Hartmann – qualifizierter Geigenunterricht in Fürth

Die Violine, umgangssprachlich auch als Geige bezeichnet, ist seit etwa 300 Jahren eines der wichtigsten Musikinstrumente in der abendländischen Musikkultur. Die heutige klassische Form der Violine mit den schrägstehenden f-Löchern entstand in den Jahrzehnten vor 1600 in der Schule von A. Amati. Ihre letzte Vollendung erhielt die Violine durch A. Stradivari, dessen Modell von 1713 […]

[25.09.2007]

Die Krabbelmusik im Musikstudio Hartmann

Krabbelmusik, oft auch als Musikgarten oder ‚Zwergenmusik’ bezeichnet wendet sich an Kinder in den ersten Lebensjahren, also im Alter von 1 bis 3 Jahren. Die Kurse wenden sich an ‚Kinder mit Begleitung’, also an Eltern, die zusammen mit ihren Kindern die Welt der Musik entdecken wollen bzw. ihren Kindern einen ersten Zugang zur Welt der […]

[25.09.2007]

Die Musikalische Früherziehung im Musikstudio Hartmann

Musiksalische Früherziehung (MFE) wird oft auch als Musikalische Grundausbildung (MGA) oder Elementare Musikpädagogik (EMP) bezeichnet und beinhaltet die musikalische Förderung der Kinder im Kindergartenalter von ca. 3-6 Jahren. Im Gegensatz zur Krabbelmusik sind hier die Kinder ohne Mama oder Papa in einer Gruppe und lernen Instrumente wie Xylophon, Glockenspiel, verschiedene Rhythmusinstrumente wie Trommeln, Klanghölzer, Gong, […]

[25.09.2007]

Die Blockflöte im Musikstudio Hartmann – qualifizierter Blockflötenunterricht in Fürth

Die Blockflöte ist ein sehr altes Instrument – Frühformen sind nachgewiesen bis in die Steinzeit. In der heutigen Form existiert sie spätestens seit dem 11. Jahrhundert in Europa. Man unterscheidet heute die Renaissance-Blockflöte, die Barock-Blockflöte und die Blockflöte mit sogenannte ‚Deutsche Griffweise’. Die Renaissance-Blockflöte hat einen kleineren Tonumfang und einen tieferen, grundtönigeren Ton und wurde […]

[25.06.2007]