Zertifikat des deutschen Tonkünstlerverbandes

Qigong

Alle Informationen zum Thema Qigong finden Sie hier.
Die Termine von fortlaufenden Kursen und Seminaren an der Volkshochschule Fürth sowie bundesweite Seminartermine ‚Qigong für Musiker‘ finden Sie unter Termine

Artikel

Termine ‚Qigong für Musiker‘

Qigong in der Musizier- und Unterrichtspraxis – locker sein und locker spielen Zur Zeit ist kein Termin geplant.

[09.08.2010]

Termine ‚Qigong an der Volkshochschule Fürth‘

  Samstag, 1.7.2017, 9.15 – 17.00 Uhr Qigong – Praktische Einführung? Was ist Qigong? Wie wirkt Qigong? Kurs-Nr 42207 Ort: Vhs Fürth Info und Anmeldung: Volkshochschule Fürth, Hirschenstr. 27, 90762 Fürth,Tel 0911/9741700 oder http://www.vhs-fuerth.de Fortlaufende Kurse an der Volkshochschule Fürth: Qigong – schwungvoll und gelassen in den Tag gehen Mit nierenstärkendem (Xi-Xi-Ho-) und milzstärkendem Gehen ’schwungvoll‘ […]

[26.01.2010]

Artikel zum Thema Qigong

  Qigong für Musiker von Frank Hartmann tiandiren-journal – Nachrichten der Deutschen Qigong Gesellschaft, 5. Ausgabe, März 1999 Qigong für Musiker – lockeres Spiel durch entspanntes Sein von Frank Hartmann Gitarre & Laute, Jahrgang XXI, Heft 3, Mai/Juni 1999 Wu Wei – Tun durch Nicht-Tun, Ein Diskussionsbeitrag zur Spieltechnik der rechten Hand von Frank Hartmann […]

[20.10.2007]

Qigong für Musiker

Qigong-Werdegang Artikel zum Thema Qigong Termine zum Thema Qigong Qigong für Musiker – das Buch im Schottverlag. Der von Frank Hartmann entwickelte Ansatz ´Qigong für Musiker` fasst die Bereiche Haltungskorrektur, Entspannung im Instrumentalspiel, Stressbewältigung im Vorspiel und Atem und musikalische Gestaltung zu einer Einheit zusammen und ebnet so den Weg zu Wu Wei – Tun […]

[20.10.2007]

Qigong für Musiker im Spiegel der Presse

tiandiren journal 2/2004 ………. Die reichhaltige Bebilderung und die klare, präzise Sprache, besonders auch bei den Übungsanleitungen machen das Buch hilfreich für jeden Musizierenden, ob Amateuer oder Profi, auch im Selbststudium ohne Qigong-Lehrer. Dem Qigong-Lehrenden bietet es Hinweise und Ansätze zur gezielten Arbeit mit Musikern. Und schließlich stellen die genauen Beschreibungen und Fotografien des Ablaufs […]

[17.10.2004]

Qigong für Musiker – das Buch im Schott-Verlag

Unter dem Titel Qigong für Musiker – Die ganzheitliche Methode für entspanntes und gesundes Musizieren ist im Mai 2004 ein von Frank Hartmann verfasstes Buch im Schott-Verlag erschienen. Der Autor legt darin seine langjährigen positiven Erfahrungen aus der Verbindung des Qigong mit der täglichen Musizier- und Konzertpraxis dar. Neben den theoretischen Grundlagen des Qigong und […]

[17.10.2004]

Qigong-Werdegang – Frank Hartmann

Studium der Konzertgitarre bei Kurt Hiesl, Nürnberg, staatlich anerkannter Musiklehrer. Langjährige Unterrichtserfahrung mit Schülern aller Altersstufen bis hin zur Studienvorbereitung im Musikstudio Hartmann, Konzerte als Solist und im Duo. 1994 – 97 Ausbildung in Shaolin Ving Tsun seit 1994 Ausbildung in Qigong seit 1997 Ausbildung in Tai Chi Chuan (Yang-Stil) 1998 Prüfung zum Qigong-Übungsleiter 2002 […]

[25.10.2003]

Durch die Finger atmen(Neue Musikzeitung vom Juli/August 2001)

Sichtlich entspannt und erfrischt verließen die Kursteilnehmer den Saal. Offen blieb der Wunsch, „Qigong für Musiker“ noch ausführlicher und mit mehr Zeit kennen lernen zu können.

[17.08.2003]

Lockeres Spiel mit Qigong (Fürther Nachrichten vom 9. Oktober 1998)

Qigong für Musiker – Auch die junge Musikstudentin Sigrun Taegert wurde von Frank Hartmann vor ihren Aufnahmeprüfungen nach dieser Methode vorbereitet.

[14.08.2003]

Locker vom Hocker?!(Gitarre aktuell, 21. Jahrgang, Heft 4/2000)

Diskussionsbeitrag zur Instrumentalhaltung am Beispiel der Gitarre von Frank Hartmann Aus meiner nunmehr über 15jährigen Tätigkeit als privater Musiklehrer für Konzertgitarre in Fürth sind mit die bei der Spielhaltung der Gitarre auftretenden Probleme aus der Unterrichtspraxis bestens vertraut. Viele spieltechnische Unzulänglichkeiten, wie z.B. mangelnde Geläufigkeit und Koordination, Verkrampfungen und Verspannungen haben ihre Ursache in einer […]

[13.08.2003]