Zertifikat des deutschen Tonkünstlerverbandes
Musikstudio Hartmann » Ensembles»Fürther Gitarrenquartett » Das Fürther Gitarren-Quartett im Musikstudio Hartmann

Das Fürther Gitarren-Quartett im Musikstudio Hartmann

2003 fan­den sich vier jun­ge Gitar­ris­ten zum Gitar­ren-Quar­tett zusam­men und spie­len seit­dem regel­mä­ßig bei Schü­ler­kon­zer­ten des Musik­stu­di­os Hart­mann, nah­men an den im 2-jäh­ri­gen Tur­nus statt­fin­den­den Kam­mer­mu­sik-Work­shops teil und berei­cher­ten mit ihren Bei­trä­gen die Schul­kon­zer­te am Har­den­berg-Gym­na­si­um. Seit 2008 nen­nen sich Mar­cus Hart­mann, David Süß, Chris­ti­an Kitz­stei­ner und Dani­el To Für­ther Gitar­ren-Quar­tett, 2009 haben sie sich ein eige­nes Logo ent­wor­fen.

2018 fei­er­te das ‘Für­ther Gitar­ren-Quar­tett’ sein 15-jäh­ri­ges Bestehen beim  Som­mer­kon­zert am 16. Juni in der Aula des Hein­rich-Schlie­mann-Gym­na­si­ums Fürth.

Am 22. Dezem­ber 2011 spiel­te das Für­ther Gitar­ren-Quar­tett in der neu­en Beset­zung bei dem tra­di­tio­nel­len Weih­nachts­kon­zert des Har­den­berg-Gym­na­si­ums und prä­sen­tier­te die Sät­ze Ada­gio ma non tan­to und Alle­gro aus dem 6. Bran­den­bur­gi­schen Kon­zert von J.S. Bach.
Weihnachtskonzert
Nach sei­nem Abitur 2011 ging David Süß für ein Jahr ins Aus­land, das Für­ther Gitar­ren-Quar­tett struk­tu­rier­te sich um und freut sich über die Ver­stär­kung durch Eric Hart­mann. Fuerther Gitarrenquartett 2011
Erfolg auch in Fürth
Am 25. Novem­ber 2010 erhielt das Für­ther Gitar­ren-Quar­tett den Josef-Peter-Klei­nert-Preis des Thea­ter­ver­eins Fürth.
img_get
Erfolg beim 47. Regio­nal­wett­be­werb Jugend musi­ziert
Das Für­ther Gitar­ren-Quar­tett konn­te beim 47. Regio­nal­wett­be­werb Jugend musi­ziert am 7. Febru­ar 2010 in Bam­berg über­zeu­gen und erreich­te einen 1. Preis mit Wei­ter­lei­tung zum baye­ri­schen Lan­des­wett­be­werb.
Jumu47
Weih­nachts­kon­zert 2009 am Har­den­berg-Gym­na­si­um Fürth
Am 22. Dezen­ber 2009 spiel­te das Für­ther Gitar­ren-Quar­tett die Stü­cke Lotus Eaters und Ban­tu von A. York auf dem Weih­nachts­kon­zert des Har­den­berg-Gym­na­si­ums und erhielt dafür stan­ding ova­tions.
Weihnachtskonzert 2009
Weih­nachts­kon­zert 2007 am Har­den­berg-Gym­na­si­um Fürth
Beim tra­di­tio­nel­len Weih­nachts­kon­zert des Har­den­berg-Gym­na­si­ums am 20. Dezem­ber 2007 über­zeug­te das Gitar­ren-Quar­tett mit zwei Sät­zen aus einem Con­cer­to von Tele­mann.
Gitarrenquartett Weihnachten 2007
Früh­jahrs­kon­zert 2007 am Har­den­berg-Gym­na­si­um Fürth
Am 3. Mai 2007 setz­te das Gitar­ren-Quar­tett mit der Inter­pre­ta­ti­on eines Bos­sa-Nova einen Glanz­punkt zur Eröff­nung des Früh­jahrs­kon­zerts am Har­den­berg-Gym­na­si­um in Fürth.
img_get
Der 2. Febru­ar 2007 — ein beson­de­res Ereig­nis für das Gitar­ren-Quar­tett:
Beim 44. Wett­be­werb Jugend musi­ziert errei­chen sie einen 1. Preis.
Bericht in den Für­ther Nach­rich­ten fin­den Sie hier.
img_get
Mar­cus Hart­mann — David Süß — Chris­ti­an Kitz­stei­ner — Dani­el To
— hier beim Ein­spie­len vor dem Wett­be­werb in Erlan­gen.
In die­ser Beset­zung spielt das Ensem­ble seit Okto­ber 2006.

Bereits bei dem Ensem­ble-Work­shop 2004 war das Gitar­ren-Quar­tett dabei.
In der ers­ten Beset­zung spiel­ten Mar­cus Hart­mann, Chris­ti­an Kitz­stei­ner, Agnes Koch-Weiß und Juli­an Schrenk