Zertifikat des deutschen Tonkünstlerverbandes
Musikstudio Hartmann » Qigong»Qigong für Musiker » Qigong für Musiker — das Buch im Schott-Verlag

Qigong für Musiker — das Buch im Schott-Verlag

Unter dem Titel Qigong für Musi­ker — Die ganz­heit­li­che Metho­de für ent­spann­tes und gesun­des Musi­zie­ren ist im Mai 2004 ein von Frank Hart­mann ver­fass­tes Buch im Schott-Ver­lag erschie­nen.
Der Autor legt dar­in sei­ne lang­jäh­ri­gen posi­ti­ven Erfah­run­gen aus der Ver­bin­dung des Qigong mit der täg­li­chen Musi­zier- und Kon­zert­pra­xis dar. Neben den theo­re­ti­schen Grund­la­gen des Qigong und der west­li­chen Bewe­gungs­leh­re fin­det der Leser vie­le klar abge­bil­de­te und beschrie­be­ne Übun­gen und Ver­fah­ren, abge­stimmt auf den Musi­ker­all­tag. Ein Kapi­tel mit Aku­pres­sur­an­wen­dun­gen zur Lin­de­rung von z. B. Ver­span­nun­gen oder Stress run­den die­ses pra­xis­na­he Buch ab.

Qigong fuer Musiker Cover

Qigong für Musi­ker
Schott — Stu­di­en­buch Musik
ED 8728
ISBN 3–7957-8728–9
€ 14,95
Erschie­nen: Mai 2004

Hier bestel­len bei Schott

Qigong für Musi­ker im Spie­gel der Pres­se

Aus dem Inhalt:

I. Qigong — ein ganz­heit­li­cher Weg für Musi­ker

II. Wur­zeln und Geschich­te des Qigong

1. Zur Ter­mi­no­lo­gie

2. His­to­ri­sche Ent­wick­lung

III. Theo­re­ti­sche Grund­la­gen

1. Qigong als Ver­fah­ren der Tra­di­tio­nel­len Chi­ne­si­schen Medi­zin
1.1 — 1.4

2. Grund­la­gen der Bewe­gungs­leh­re
2.1 — 2.2

IV. Qigong — Übungs­pra­xis

1. Atem und musi­ka­li­sche Gestal­tung
1.1 — 1.3

2. Stres­s­prä­ven­ti­on
2.1 — 2.4

3. Kom­pen­sa­ti­on phy­si­scher, durch die Spiel­hal­tung beding­ter Belas­tun­gen
3.1 — 3.7

4. Ver­min­de­rung mus­ku­lä­rer Span­nung — Opti­mie­rung der Spiel­tech­nik
4.1

5. Wu Wei — Tun durch Nicht-Tun
5.1 — 5.3

6. Meri­di­an — Qigong
6.1 — 6.18

7. Aku­pres­sur und Selbst­mas­sa­ge
7.1 — 7.12