Zertifikat des deutschen Tonkünstlerverbandes
Musikstudio Hartmann » Artikel»Berichte»Schülererfolge » Schüler erfolgreich beim 49. Wettbewerb JUGEND MUSIZIERT

Schüler erfolgreich beim 49. Wettbewerb JUGEND MUSIZIERT

3 Gitar­ren­schü­ler aus dem Musik­stu­dio Hart­mann erran­gen 1. Prei­se.

Beim 49. Regio­nal­wett­be­werb JUGEND MUSIZIERT über­zeug­ten Schü­ler aus der Gitar­ren­klas­se des Musik­stu­di­os Hart­mann wie­der mit her­aus­ra­gen­den Ergeb­nis­sen.

In der Alters­grup­pe 1b( geb. 2002/2003) erreich­te Jas­min Köst­ler einen 1. Preis mit 21 Punk­ten und Tan­ja Sei­del „schoss“, so der Vor­sit­zen­de der Jury, Prof. Schwan­der, „den Vogel ab mit einem 1. Preis mit der Maxi­mal­punkt­zahl von 25 Punk­ten.“
In der Alters­grup­pe 1b endet der Wett­be­werb auf der Regio­nal­ebe­ne.

In der Alters­grup­pe 2 (geb. 2000/2001) erreich­te Finn Klein einen 1. Preis mit 23 Punk­ten und der Berech­ti­gung zur Teil­nah­me am Lan­des­wett­be­werb JUGEND MUSIZIERT vom 30. März bis 3. April 2012 in Erding. Dort trifft er auf die bes­ten Teil­neh­mer der Regio­nal­wett­be­wer­be aus ganz Bay­ern.

Schüler erfolgreich beim 49. Wettbewerb JUGEND MUSIZIERT
Von links: Tan­ja Sei­del — Finn Klein — Jas­min Köst­ler