Zertifikat des deutschen Tonkünstlerverbandes
Musikstudio Hartmann » Artikel»Berichte»Bilder » Sommerkonzert 2015 des Musikstudios Hartmann

Sommerkonzert 2015 des Musikstudios Hartmann

Am 4. Juli 2015 berei­te­ten Schü­le­rin­nen und Schü­ler des Musik­stu­dio Hart­mann ihrem Publi­kum ein beson­de­res Hör­ver­gnü­gen. In einem abwechs­lungs­rei­chen Kon­zert­pro­gramm boten Musik aus unter­schied­lichs­ten Epo­chen, vor­ge­tra­gen auf Vio­li­ne, Block­flö­te und Kon­zert­gi­tar­re. Der musi­ka­li­sche Bogen spann­te sich von der spa­ni­schen Renais­sance­mu­sik mit Gas­par Sanz über Klas­sik und Roman­tik bis zu zeit­ge­nös­si­scher Musik mit Leo Brou­wer und Rock-Klas­si­kern wie ‘Stair­way to hea­ven’

Auch das Orches­ter ‘Viel­har­mo­ni­ker’, das ‘Dow­land-Quar­tett’ und das ‘Für­ther Gitar­ren-Quar­tett’ waren wie­der dabei und berei­cher­ten das Kon­zert mit ihren schwung­vol­len Bei­trä­gen.

Ein ganz herz­li­ches Dan­ke schön geht an das Hein­rich-Schlie­mann-Gym­na­si­um mit sei­nem Direk­tor, Herrn Böckl, sowie Frau Keil im Direk­to­rat und den Haus­meis­ter Herrn Keim für die freund­li­che Auf­nah­me unse­rer Ver­an­stal­tung in der Aula des Hein­rich-Schlie­mann-Gym­na­si­ums.

Wei­te­re Bil­der fin­den Sie in unse­rer Bil­der­ga­le­rie

7_15orchester2