Zertifikat des deutschen Tonkünstlerverbandes
Musikstudio Hartmann » Artikel»Berichte»Bilder » Weihnachtskonzerte im Musikstudio Hartmann

Weihnachtskonzerte im Musikstudio Hartmann

Auch in die­sem Jahr gab es wie­der 2 Weih­nachts­kon­zer­te:

  • Am Sams­tag, den 24. Novem­ber 2007 gestal­te­ten Schü­le­rin­nen und Schü­ler des Musik­stu­di­os Hart­mann in der Aula des Hein­rich-Schlie­mann-Gym­na­si­ums ein bun­tes und abwechs­lungs­rei­ches Schü­ler­kon­zert. Zu hören waren Bei­trä­ge auf den Instru­men­ten Block­flö­te, Vio­li­ne und Gitar­re, mit dabei waren auch die Spiel­grup­pe und das Gitar­ren-Quar­tett, das im Früh­jahr 2007 eine ers­ten Preis im Regio­nal­wett­be­werb ‘Jugend Musi­ziert’ erhielt.
  • Am Sonn­tag, den 2. Dezem­ber 2007 gestal­te­ten Schü­le­rin­nen und Schü­ler des Musik­stu­di­os Hart­mann eine Mati­nee um 10:30 Uhr in der Kapel­le im Kli­ni­kum Fürth im Rah­men der Rei­he ‘Kunst im Kli­ni­kum’. Zu hören war ein anspre­chen­des Pro­gramm mit Weih­nachts­lie­dern und Musik aus 4 Jahr­hun­der­ten.

Wei­te­re Bil­der fin­den sich in rei­cher Aus­wahl von bei­den Kon­zer­ten in unse­rer neu­en Bil­der­ga­le­rie

Weihnachtskonzert

Mit die­sen bei­den vor­weih­nacht­li­chen Schü­ler­kon­zer­te, die mit rund 260 beleg­ten Plät­zen, rund 60 Instru­men­ta­lis­ten, die solis­tisch oder in ver­schie­de­nen Ensem­bles rund 60 musi­ka­li­sche Bei­trä­ge gebo­ten haben, geht wie­der ein Jahr im Musik­stu­dio Hart­mann zu Ende.

Die Stim­mung bei den Kon­zer­ten war pri­ma und die Zuhö­rer­schaft – es waren ja auch vie­le jun­ge Instru­men­ta­lis­ten dabei, die ihren ers­ten Auf­tritt bes­tens gemeis­tert haben – sehr auf­merk­sam und still.

Vie­len Dank allen Betei­lig­ten für Euren Fleiß und Eue­re Begeis­te­rung, vie­len Dank allen Eltern, die durch ihr Enga­ge­ment und ihre Unter­stüt­zung das alles erst mög­lich machen.
Vie­len Dank an Fami­lie Süß, die nach dem ers­ten Kon­zert mit vie­len hel­fen­den Hän­den 170 Stüh­le in Win­des­ei­le ver­sta­pelt hat!

Hier auch noch­mals ein herz­li­ches Dan­ke­schön an den neu­en Direk­tor des Schlie­mann-Gym­na­si­ums, Herrn Stu­di­en­die­rek­tor Heyden­reich, für die pro­blem­lo­se Wei­ter­füh­rung unse­rer Vor­spiel­rei­he in sei­nem Haus und an den Haus­meis­ter des Schlie­mann-Gym­na­si­ums, Herrn Keil für die hilf­rei­che und freundlci­he Unter­stüt­zung.

Auch beim Kli­ni­kum Fürth und der Stadt Fürth, ins­be­son­de­re dem Kul­tur­amt und sei­ner Lei­te­rin, Frau Flo­ritz, möch­ten wir uns hier noch­mals für die jah­re­lan­ge gute Zusam­men­ar­beit bedan­ken.